Mittwoch, 8. Februar 2012

Resteverwertung

Es ist immer noch so kalt und kein Ende in Sicht. Meine Tochter ist auch mal wieder krank und wir müssen heute noch zum Arzt. Langsam kriege ich echt die Krise, seit November ist ständig jemand krank hier. Aber ich möchte euch nichts vorjammern sondern was Kreatives zeigen.
Ich habe mal wieder meine Reste verwertet und damit Patchworkkarten gemacht. Die Top Note-Stanze ist dafür super geeignet.


Kommentare:

Heike Fleischer hat gesagt…

Diese Technik ist immer wieder schön - und Deine karten sind besonders gut gelungen!!!
LG, Heike

k m e hat gesagt…

OH! Toll!
Und dann auch noch genäht!
Sieht genial aus - muss ich auch mal probieren!

Lg, katrin

ruth..chen;-)) hat gesagt…

wundervoll schauen deine karten aus...guuuute besserung für deine lieben kranken....
glg.ruth..chen;-))

ann-theres hat gesagt…

hallo Andrea
wow die schaun ja wieder klasse aus toll, mein Favorit ist die schwarz-weiße
glg anna

Christina hat gesagt…

Deine Restenverwertung kann sich sehen lasse. Wunderschöne Karten.

Deinen Patienten wünsche ich recht gute Besserung und hoffe für dich, dass bald ein Ende in Sicht ist und ihr alle wieder wohlauf seid.

Herzlich
Christina

Domenica Doll hat gesagt…

WOW, die Karten sind einfach spitze!! Danke für die Inspiration!!

Euch allen eine gute Besserung wünscht
Domenica
http://stempelwelt-by-meni.blogspot.com/

Monique hat gesagt…

sehr schöne Resteverwertung